Pressemitteilungen 2019

Stromnetzgesellschaft Siegen - Rat verabschiedet sich vom Ziel der Rekommunalisierung des Stromnetzes

Vor etwa 10 Jahren beim Abschluss des jetzt auslaufenden Konzessionsvertrags gab es noch eine breite Mehrheit im Rat und bei vielen interessierten Bürger*innen für eine Rekommunalisierung des Stromnetzes.

Davon hat sich jetzt die Mehrheit des Rates mit dem Abschluss der Verträge zur Stromnetzgesellschaft verabschiedet.

Unser Fazit zu diesem umfangreichen Vertragswerks, das strengster Geheimhaltung unterliegt:   Mehr »

Statement zum Thema Klimaschutz, Ratssitzung 25.09.2019

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren,

die Fakten zum Klimawandel liegen auf dem Tisch. Wir alle wissen von der bereits jetzt bestehenden Erderwärmung und ihren Auswirkungen global und lokal und wir alle kennen die verheerenden Szenarien, was passieren wird, wenn wir es nicht schaffen die Erwärmung der Erde unter einem gewissen Niveau zu halten. Wir wissen auch, dass die Ziele, die sich Deutschland gesetzt hat, um seinen Anteil bei der Eindämmung des Klimawandels zu leisten, zu niedrig sind und dass die Maßnahmen – oder sollte ich besser sagen die kleinen Schrittchen, die sich Deutschland vorgenommen hat – nicht ausreichen werden, um auch nur diese Ziele zu erreichen.

Gleichzeitig gibt es viele Menschen – und dass durch alle gesellschaftlichen Schichten und Milieus, die das Problem erkannt haben, lautstark darauf hinweisen, die progressiv und zukunftsorientiert sind und bereit sind ihre Lebensweise umzustellen oder dies bereits getan haben, um den Klimawandel zu stoppen.    Mehr »

Grüne für nachhaltige Entwicklung der heimischen Wälder

Es geht um nichts Geringeres als die Zukunft des Siegener Stadtwaldes. Für die Grünen in Siegen ist dies der Anlass, sich mit dem Fachmann, dem Stadtförster Herrn Jan Marc Heitze, zu treffen und mit ihm die aktuelle Situation des Stadtwaldes vor Ort zu erörtern.

 

Auf dem gemeinsamen Weg durch den heimischen Wald werden die Spuren der klimatischen Veränderungen und deren Auswirkungen deutlich sichtbar. Die dramatischen Schäden sind überall im Stadtgebiet weithin erkennbar.    Mehr »

Neubau/Sanierung Hallenbad Weidenau

Pressemitteilung

Die Situation rund um den Neubau des Hallenbads in Siegen Weidenau hat sich nun stark gewandelt. Dies hat auch die Grüne Fraktion im Siegener Stadtrat überrascht. In den ersten Sitzungen des Arbeitskreises, der sich mit dem Neubau beschäftigt, wurde mit dem Altenburg- Gutachten eine Modernisierung konsequent ausgeschlossen. Nach nun über dreijähriger Debatte zu diesem Thema, reichte die Verwaltung den Vorschlag ein, das Bad nun doch zu modernisieren, da die Kosten eines Neubaus die ersten Kalkulationen deutlich übertraf. Diese Option soll im nächsten Sport- und Bäderausschuss (5.9.), der zusammen mit dem Bauausschuss tagt, debattiert werden. Die Entscheidung für einen Neubau oder für eine Modernisierung des Bades soll dann in der nächsten Sitzung des Stadtrats am 25.9. fallen.   Mehr »

Linienführung ÖPNV

Der ÖPNV hat innerhalb der vergangenen 12 Monate für Aufsehen gesorgt. Das mögliche Ende der Nachtbusse durch den Wegfall eines privaten Sponsors konnte in letzter Minute verhindert werden, in Siegen sind jedoch in den letzten Wochen und Monaten eine große Anzahl an Busfahrten kurzfristig ausgefallen, was zu erheblichem Unmut in der Bevölkerung beigetragen hat. Die Gründe für die Ausfälle wurden anfangs nicht genannt. Der Engpass an vorhandenen Busfahrer*innen zusammen mit der unzureichenden Bezahlung dürfte einen starken Anteil daran haben.    Mehr »

Interview mit dem Bürgermeister „Zeit zum Handeln – und zwar schnell“

Zu dem Artikel in der Siegener Zeitung vom 13.8.2019

Da freuen wir GRÜNE uns ja wirklich. Der Bürgermeister verkündet „schnelles Handeln“ in Sachen Klimaschutz und zeigt dabei eine ganze Palette von Erfolgen aus der Vergangenheit auf: energetische Sanierungen, 100% Ökostrom, Recyclingpapier, Photovoltaikanlagen usw.

Natürlich kein Wort von denen, die das meiste davon angestoßen haben. Die Koalition von CDU, FDP und GRÜNEN… und wenn man einfach mal ehrlich ist: ohne GRÜNE und außerparlamentarische Gruppen wäre wohl nicht in Ansätzen eine solche Bilanz zu erstellen gewesen. Viele der Projekte, mit denen sich der Bürgermeister positiv darstellt, wurden von den GRÜNEN eingebracht und dann von der Politik beschlossen.    Mehr »

GRÜNE besuchen städtische Jugendtreffs – qualitativ gute Arbeit überzeugt!

Im turbulenten Alltag entgeht vielen erwachsenen Siegener*innen, wo eigentlich die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt ihre Nachmittage verbringen. Eine wichtige Institution, in der die Heranwachsenden verschiedenster sozialer Herkunft zusammenkommen und ihre Freizeit gemeinsam gestalten, sind die städtischen Kinder- und Jugendtreffs.   Mehr »

Zur Unterschriftenübergabe gegen die Ansiedlung von Timberjacks in der Ratssitzung vom 09.07.2019

Pressemitteilung

Wir begrüßen die inzwischen von 750 Siegener Bürgerinnen und Bürger getragene Initiative zum Erhalt des Naherholungsgebiets an der Alche/Numbach und gegen die Ansiedlung eines weiteren Systemgastronomiebetriebs an diesem sensiblen Ort. Hier würde ein vorhandenes und noch entwicklungsfähiges Naherholungsgebiet unwiderruflich zerstört.

Es ist aus unserer Sicht blauäugig anzunehmen, dass ein weiterer Gastronomiebetrieb mit 300 Sitzplätzen keine Auswirkung auf die Gastronomie in der Innenstadt hat. Die positive Entwicklung der innerstädtischen Gastronomie durch die aktuelle Belebung der Siegener Innenstadt wird hausgemacht gefährdet.    Mehr »

Wechsel in der grünen Ratsfraktion

Pressemitteilung

In der morgigen Ratssitzung wird Angela Jung als neues Mitglied in der grünen Ratsfraktion Siegen den Platz von Christiane Luke einnehmen. Sehr zum Bedauern der Fraktion musste Christiane Luke aus gesundheitlichen Gründen ihr Ratsmandat niederlegen. Als Mitglied u.a. im Sozial- und Feuerschutzausschuss hat sie in der Fraktionsarbeit intensiv mitgewirkt.
Angela Jung ist in der Ratsarbeit erfahren, sie war bereits einige Jahre Ratsmitglied. Auch in dieser Ratsperiode hat sie als sachkundige Bürgerin im Sozial- und Bezirksausschuss politisch gearbeitet und setzt dies nun im Rat fort.

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.