AUFRUF zur Beteiligung am Gedenk- und Aktionstag zum 16. Dezember. Ge(h) Denken!

Vor 65 Jahren, am 16. Dezember 1944, versank unsere Stadt in Schutt und Asche, starben Hunderte im Bombenhagel des Krieges, der seinen Weg zurück nach Deutschland fand, von wo er ausging. Die Bürgerinnen und Bürger gedenken daher des 16. Dezember 1944 - wie all die Jahre zuvor - auch 2009 als eines Tages der Trauer und Besinnung. Das Schicksal all derer, die Unersetzliches verloren haben - Gesundheit, Eltern, Geschwister, Kinder und Freunde - ist menschlich bewegend.

   Mehr »

Klima-Mahnwache in Siegen

Am 12. Dezember schlossen sich Menschen aus aller Welt den zu mehr als 2000 Kerzen-Mahnwachen in über 139 Ländem zusammen, um ein echtes Abkommen bei den Kopenhagener Klimagesprächen zu fordern.

Auch auf der Bahnhofstraße in Siegen trafen sich um 17:00 Uhr ca. 50 Menschen, die sich mit Kerzen und Transparenten als Teil dieses globalen Aktionstages des Eine-Welt-Forum Siegen-Wittgenstein. Sie zündeten Kerzen an, und verlasen Berichte von und über Menschen, die die verheerenden Auswirkungen des Klimawandels am deutlichsten zu spüren bekommen.

   Mehr »

"The oil party's over" - doch welche sind die Energien der Zukunft?

Die zur Neige gehenden Erdölreserven waren das Thema des Dezembertreffens beim grünen Stadtverband in Siegen am 01. Dezember 09.

Der Siegener Jürgen Suttner zeigte den Film "THE OIL CRASH", der in Zürich mit dem "Filmpreis 2006" ausgezeichnet wurde.

Schon seit Jahren wird weniger neues Öl gefunden als verbraucht wird. Öl ist keine erneuerbare Ressource und wir wissen, dass es in Kürze knapp und unerschwinglich teuer werden wird.

   Mehr »

"Chancengleichheit in der Schule"

Offener Grünentreff 3.11.09, Löhrstr. 7, Grünes Büro

Referentin: Dr. Anne Schmidt-Peters, Geschäftsführerin am Zentrum für Lehrerbildung an der Uni Siegen

"Institutionelle Diskriminierung durch Gleichbehandlung!? - Anmerkungen zur Chancengleichheit in der Schule"

Das Thema Bildung ist eines der großen Zukunftsthemen, das auf allen politischen Ebenen zur Zeit diskutiert wird. Dabei ist die Herangehensweise der einzelnen Partein völlig unterschiedlich: Diskutiert werden die Auflösung der Hauptschulen und ihre Integration in eine "Stadtteilschule" oder "Gemeinschaftsschule", die flächendeckende Einrichtung von Gesamtschulen oder aber auch die Abschaffung der Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, und Förderschulen zu Gunsten einer Schule für alle, wie es in Skandinavien erfolgreich vorgelebt wird.

   Mehr »

Wahlnachlese und Weinlese

Zu einer kritischen Wahlnachlese verbunden mit einer genüsslichen Weinprobe lud der Stadtverband von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN im Rahmen eines offenen Themenabends die interessierte Öffentlichkeit in das Grünen-Büro in der Marburgerstraße ein.

   Mehr »

26.09. Wahlwerbung auf dem Maria-Rubens-Platz

Fotos: Christiane Luke und Eimo Enninga

   Mehr »

16.09 Aus der Krise hilft nur Grün!

Mit großer Überzeugungskraft versuchte Bärbel Höhn, prima unterstützt von Oliver Keymis, stv. Landtagspräsident NRW, und Johannes Remmel, heimischer NRW-Landtagsabgeordneter, den zahlreichen Zuhörern deutlich zu machen, dass dieser Slogan gerade auch für ihre Region, dem Siegerland, gelten und den Weg in eine bessere Zukunft eröffnen könnte!

   Mehr »

29.08. Bildung muss Schule machen - GRÜNE Bildungsaktion

Grüne Ideen für eine starke Bildungspolitik in Siegen!

   Mehr »

25.08. GRÜNE KandidatInnen stellen sich den Fragen

Wir stellen uns

Die Kandidatinnen und die Kandidaten der ersten zehn Listenplätze von Bündnis 90 / Die Grünen stellten sich den Fragen rund um die Kommunalwahl 2009 im grünen Büro in der Löhrstraße in Siegen.

   Mehr »

24.08. Aktion Brezel

Heute morgen hatten die Benutzerinnen und Benutzer der öffentlichen Verkehrsmittel mal Grund zur Freude, denn als GRÜNES "Dankeschön" für den umweltfreundlichen Weg zur Arbeit oder Ausbildstätte gab es ein Brezel-Frühstück.

   Mehr »

23.08.: Mit GRÜN radelt’s sich am besten – die kommunalpolitische Fahrradtour mit BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN entlang verschiedener Problemfelder der aktuellen Kommunalpolitik

Los ging es mittags von der Siegplatte (Maria-Rubens-Platz) aus. Christine Strunk begrüßte die 20-30 jungen und älteren Teilnehmer/innen und deren Vehikel mit einem kurzen Überblick über den Stand der Dinge der Siegplatte, den Wasserrahmenrichtlinien sowie den Rahmenplan Siegen-Mitte.

   Mehr »

GRÜNE Info-Stände im Sommer 2009

22.08.: GRÜNER Info-Stand in Siegen

Hier kamen die Kleinen auf ihre Kosten: Mit Eifer und Freude haben Kinder
letzten Samstag in der Siegener Innenstadt Jonglagebälle selbst gebastelt
und eine "Showeinlage" begeisterte auch die Eltern.

   Mehr »

Trassenwanderung mit Bärbel Höhn am 21.06.09

gegen die geplante Südumgehung von Buschütten bis Ferndorf, sowie die Bundesfernstraße.

Pressestimmen:

Artikel in der Siegener Zeitung vom 22.06.09
Artikel in der WR vom 22.06.09

Fotos: Eimo Enninga

Rede auf dem Freundschaftsfest in Siegen 2009

BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN auf dem Siegener Freundschaftsfest 06.06.09

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

vielen Dank dass wir heute Gelegenheit haben unsere politischen Gründsätze und Ziele darzustellen. Ich werde dabei nur auf einige Punkte eingehen können. Mehr Informationen sind aber an unserem Stand erhältlich.

Menschen in Siegen kommen aus über hundert verschiedenen Ländern. Die meisten Zuwanderer haben seit Jahrzehnten ihren Lebensmittelpunkt in Deutschland. Sie leben und arbeiten hier und sind heimisch geworden. Wir sind der Meinung, dem müssen wir Rechnung tragen.

   Mehr »

Mit Kellner-Schürzen für den Mindestlohn

Wussten Sie, wie viele Länder die EU hat? Oder: Wer hat in Europa den größten Anteil am ökologischen Landbau? Frankreich, Österreich oder Deutschland? Welche der folgenden Institutionen hat ihren Sitz in den Niederlanden? Der Internationale Gerichtshof, das UN-Wüstensekretariat, oder der Europarat? - Mit einem Europa-Quiz und dem Thema Mindestlohn standen am Donnerstag der grüne NRW-Landesvorsitzende Arndt Klocke mit einem Infomobil und den Siegener Grünen auf der Bahnhofstraße in Siegen.

   Mehr »

BürgerEnergieGenossenschaft Südwestfalen (BEG-SW)

Umweltfreundliche Investitionen für die Zukunft

BürgerEnergieGenossenschaft Südwestfalen BEG-SWAm Dienstag, 02.06.2009, fand ein Informationsabend über die neu gegründete BürgerEnergieGenossenschaft Südwestfalen (BEG-SW) im Rahmen des offenen Mitgliederabends von Bündnis 90 / Die Grünen in der Löhrstraße statt. Axelt Boldt als Vorstandsmitglied der BEG-SW, die Solarstrom-Anlagen mit Bürgerbeteiligung baut und betreibt, informierte über die die aktuellen Projekte und zeigte auf, wie sich jede Bürgerin und jeder Bürger in Südwestfalen an umweltfreundlicher Stromerzeugung beteiligen kann.

   Mehr »

27. Mai: Jürgen Trittin zu Besuch in Siegen

Jürgen Trittin mit der Siegener Stadtverbandssprecherin Meike Menn
und dem Sprecher des Kreisverbandes, Dr. Peter Neuhaus.

   Mehr »

Der Sonnenflüsterer in Siegen

Der Name des Sonnenflüsterer Erhard Renz ist Programm. Der ehemalige Mitarbeiter von Daimler Benz ist ein sonniger Typ. Seit er eine Solarwette mit dem Landrat des Kreises Bergstraße einging und dann das weltgrößte Solardach baute, ist er nicht nur in Deutschland bekannt. Am Freitag, 8 Mai war er der Einladung des Klima-Forums Siegen-Wittgenstein und der neu gegründeten Bürgerenergiegenossenschaft Siegen gefolgt.

   Mehr »

Für ein grünes Europa!

Die Europawahl am 7. Juni ist für uns die erste von drei Wahlen in 2009.
Mit vielen Aktionen, Ständen und Veranstaltungen starten wir in den Europawahlkampf.

Sechs Wochen vor der Wahl geht's los.
Zur Zeit wird fleißig gekleistert!

 

Von Europa soll Frieden ausgehen!

Kandidatenbefragung zur Europawahl

Podiumsdiskussion
am Montag, 18. Mai 2009 um 18.00 Uhr
im ZFK in der Kölner Straße.

   Mehr »

Einladung: Wolfgang Kesseler, Soziale und ökologische Nachhaltigkeit

"Schwarze Risiken, bunte Revolutionen - Grundeinkommen und Ökobonus als konkrete Schritte zu mehr sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit"

mit Dr. Wolfgang Kessler
Sozialwissenschaftler, Publizist, Chefredakteur Publik-Forum

19. Mai 2009, um 20.00 Uhr in der Siegerlandhalle (Atriumsaal)
(Eintritt frei)

   Mehr »

Humanitäre Katastrophe in Sri Lanka

Pater Emmanuel: „Warten und hoffen Tag für Tag und die Welt schaut weg."

Den Süden der Insel Sri Lanka erleben die Touristen aus aller Welt als Urlaubstraum. Im Norden der Insel spielt sich ein Albtraum ab: Eine humanitäre Katastrophe.Seit über 2.000 Jahren leben Singhalesen und Tamilen auf Sri Lanka. Doch zur Zeit tobt dort ein gnadenloser Bürgerkrieg. Der Stadtverband von Bündnis 90/Die Grünen veranstaltete am Dienstag zusammen mit dem Siegener Tamilenverein ein Informationsabend zum Thema „Humanitäre Katastrophe in Sri Lanka -und die Welt schaut untätig zu" in der Siegerlandhalle.

   Mehr »

Veranstaltung mit dem Tamilischen Verein Siegen

Humanitäre Katastrophe in Sri Lanka -
und die Welt schaut untätig zu!

am 5.5.2009, um 19,00 Uhr
in die Siegerlandhalle/Atriumsaal

 

   Mehr »

"Let´s make money" mit Sven Giegold

Am Dienstag, 28. April 19.30 Uhr, heißt unser Kreisverband Sven Giegold, Attac-Mitbegründerund nordrhein-westfälischer Kandidat für die am 7.6. stattfindenen Europawahlen, im Viktoriakino in Hilchenbach-Dahlbruch willkommen.

 

   Mehr »

Grüne beteiligen sich an Protestaktion "42Millionen.de"

Die Grüne Stadtverband Siegen beteiligt sich an der Protestplattform gegen den zusätzlichen Wahltermin für die Kommunalwahlen am 30. August. Die Netzkampagne die unter http://42millionen.de im Internet zu finden ist, prangert die mit dem zusätzlichen Wahltermin verbundene Geldverschendung an.

   Mehr »

"Energie - Erdöl - Afrika"

Am Dienstag, 3. Februar 09 hat die Politikwissenschaftlerin Renate Helm im Grünen Büro, Löhrstr. 7 in Siegen in einem Vortrag über die Auswirkungen der Erdölförderung auf die regionale Entwicklung, die Umweltfolfgen und die soziale Lage der Bevölkerung am Beispiel der Republik Kongo informiert.

   Mehr »

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.