DEMOKRATIE UND REVOLUTION

Hedwig Richter und Bernd Ulrich

Die Historikerin der Universität der Bundeswehr in München und Publizistin Hedwig Richter und der stellvertretende ZEIT-Chefredakteur Bernd Ulrich, liefern mit ihrem neuen Titel „Demokratie und RevolutionWege aus der selbstverschuldeten ökologischen Unmündigkeit“ das Buch der Stunde! Grundlegende Gedanken zur größten politischen Herausforderung unserer Zeit: der Bewältigung des menschengemachten Klimawandels ohne Schädigung der Demokratie.

DEMOKRATIE UND REVOLUTION

Hedwig Richter & Bernd Ulrich

Do, 14. November 2024 - 19 Uhr

LYZ, Siegen