Schulpolitische Sprecher fast aller Fraktionen für Unischule

Pressemitteilung

Der Ausschuss für Schul- und Bildungswesen hat den Antrag mit dem das Konzept der Unischule begrüßt und für gut befunden wird mit 8 Ja Stimmen und 4 Nein Stimmen angenommen. Damit hat die Unischule die erste Hürde genommen.

Am Montag, den 22.4 befindet nun der Rat der Stadt Siegen über das Konzept, das unter anderem längeres gemeinsames und jahrgangsübergreifendes lernen sowie ganzheitliche Leistungsrückmeldungen vorsieht.

Hier der Antrag, der von den schulpolitischen Sprechern von FDP, UWG, SPD, Linken und BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN eingebracht wurde, im Original:

Des Ausschuss für Schul- und Bildungswesen der Stadt Siegen begrüßt das vorgelegte Konzept zur Unischule.

Er empfiehlt dem Rat der Stadt Siegen die Umsetzung vorzubereiten. Insbesondere sollen Standort und Finanzierung geprüft werden.

Das Ergebnis der Prüfung soll dem Fachausschuss und dem Rat in einer Vorlage im Mai 2013 zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

 

GRÜNE TERMINE

27.05. bis 16.06.
Stadtradeln

Unterstützung im Grünen Team ist willkommen


05.06, 18.00,
offene Fraktionssitzung

Atriumsaal, Siegerlandhalle, hybrid


12.06, 18.00,
offene Fraktionssitzung

Atriumsaal, Siegerlandhalle, hybrid

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.