26.09.2006 

Pressemitteilung

zu den Veröffentlichungen der letzten Tage zum Thema
Autobahnanschluss für das Geplante Gewerbegebiet Seelbach/Oberschelden

Es gibt nichts, was es nicht gibt

Die Aussage des Ministerialdirigenten (in der Wirtschaft auch Abteilungsleiter genannt) Maats des Landesverkehrsministeriums, der gewünschte Autobahnanschluss für das geplante Gewerbegebiet Seelbach/Oberschelden sei genehmigungsfähig, verleitet manche voreilig davon zu sprechen, es seien nur noch „Details“ mit dem Bundesverkehrsministerium zu klären. Das ist falsch und irreführend.

Fakt ist: alleine das Bundesverkehrsministerium entscheidet über den Bau dieses Anschlusses und hat bis heute noch nicht einmal einen Antrag vorliegen. Das Gewerbegebiet Seelbach/Oberschelden kann kein Grund sein, einen solchen Anschluss zu genehmigen. Herr Maats hat ganz richtig erkannt, dass das
Bundesverkehrsministerium mit einer solchen Genehmigung keine Präzedenzfälle schaffen wird. Deshalb sehen wir die von Herrn Maats unterstellte sogenannte „Genehmigungsfähigkeit" des Autobahnanschlusses nicht als Signal für ein Gewerbegebiet Seelbach/Oberschelden, sondern werten es als Versuch, die
Öffentlichkeit in die Irre zu führen.

Angela Jung (Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Siegen): „Die Befürworter des Gewerbegebietes versuchen mit solchen „Nullinformationen" den Eindruck zu erwecken, das Projekt sei unstrittig und auf einem guten Weg und im Übrigen eh nicht zu verhindern. Aber der Informationsgehalt solcher Äußerungen ist bei Licht betrachtet nicht mehr als heiße Luft. Wir werden jedenfalls weiterhin die Arbeit der Bürgerinitiativen Seelbach/Oberschelden und Oberschelden macht mobil zur Verhinderung der Gewerbegebiete und die Initiative ,Ja, zu Mensch und Natur gegen die L565 n’ tatkräftig unterstützen."

 

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.