31.01.2006

In Sachen Siegbergtunnel: Grüne fordern den Bürgermeister auf, die realen Kosten für den Siegbergtunnel vorzulegen

In der Debatte um die integrierte Verkehrsplanung NRW beziehen jetzt auch die Siegener Grünen Stellung.

Der Siegbergtunnel, so betont die Siegener Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen, ist nach wie vor überflüssig wie ein Kropf. Es überrascht nicht, dass jetzt auch die unabhängigen Gutachter des Landes zu diesem Schluss kommen. Schließlich löst der Siegbergtunnel die verkehrspolitischen Probleme in Siegen nicht wirklich. Und auch die Kosten-Nutzen-Rechnung spricht deutlich gegen den Tunnel. Michael Groß, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen: „Nach alten Schätzungen soll der Tunnel 25 Mio. € kosten – viel zuviel für die Stadt. Dann wurde der Gedanke geboren, dem Land dieses teure Projekt unterzujubeln. Jetzt ist der Katzenjammer groß, dass das Land da offenbar nicht mitspielt.“ Die Neigung des Landes wäre, so die Grünen, sicher noch geringer, wenn die tatsächlichen Kosten, die erheblich höher liegen, präsentiert würden.

M.Groß: „Der Bürgermeister und die Verwaltung haben die Pflicht, endlich die realen Kosten zu ermitteln. Dann wird noch deutlicher, welcher finanzielle Irrsinn hier betrieben wird.“

Schon heute bindet der Tunnel Geld. So kaufte die Stadt bereits einige Häuser in der Trasse des Siegbergtunnels. Häuser, die für den Abriss bestimmt sind, falls der Tunnel kommt. Gleichzeitig fehlt Geld an allen Ecken und Enden. Die maroden Schulen beispielsweise könnten das Geld gut gebrauchen, das z. Zt. noch in den Häusern gebunden ist, die man schon mal auf Verdacht gekauft hat.

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.