Siegen, 17.01.2003

Presseerklärung
zur aktuellen Diskussion um den Bau eines Kreisels im Brüderweg/ Südstraße/ Hessische Straße

GRÜNE fordern Bürgermeister zum Ortstermin auf

Im Zusammenhang mit dem geplanten Kreisel im Brüderweg fordern BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom Bürgermeister, sich vor Ort sachkundig zu machen und den Bürgern Rede und Antwort zu stehen. Schließlich gehe es um substantielle Veränderungen im Wohngebiet, die noch dazu der Bürgerschaft einiges an Kosten aufbürden.

Michael Groß, Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Siegen: „Beschlüsse zum Nachteil der Bürger sind immer mal schnell gefasst. Es wird Zeit, dass Verwaltung und Politik sich aneignen, die betroffenen Bürgerinnen und Bürger künftig frühzeitig, d.h. vor einer zu treffenden Entscheidung, zu informieren. Das wurde hier versäumt. Im Falle des geplanten Kreisels ist es daher richtig und angemessen, wenn sich auch der Bürgermeister einmal vor Ort ansieht, was für ein teurer Unsinn hier beschlossen wurde und wie intakt die Kreuzung heute ist. Er wird dann sicherlich unsere Auffassung teilen, dass der Bau eines Kreisels völlig überflüssig ist.“

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.