Siegen, 04.02.2003

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lehnen Gesamthaushalt 2003 ab

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Rat der Stadt Siegen lehnen den Verwaltungsentwurf 2003 ab. Der von Bürgermeister und Kämmerer in der Sitzung am 18.12.2002 begründete Haushaltsentwurf setzt falsche Prioritäten, treibt die Stadt Siegen in eine immer größere Verschuldung und zeigt nicht einmal ansatzweise Wege aus der schwersten Finanzkrise unserer Stadt auf.
Anstatt sofort aus den prestigeträchtigen und sehr teuren Großprojekten auszusteigen oder wenigstens hier Verschiebungen vorzunehmen (Busbereitstellung, Kreisel Brüderweg, Theater, Stadion) versucht der Bürgermeister die kleinen, ehrenamtlichen Initiativen im Jugend- , Sozial-, und Kulturbereich mit Kürzungen im Rasenmäherprinzip an die Wand zu drücken. Sie sollen offenkundig einen zumindest kleinen Teil der Zeche für die verfehlte Haushaltspolitik zahlen.
Die Politik von Ulf Stötzel lässt jede Nachhaltigkeit vermissen, sie verspricht insbesondere im Bereich der großen und neuen Projekte allen alles und hinterlegt den Warenhauskatalog der Eitelkeiten nicht im Ansatz mit einer soliden Finanzierung. Gleichzeitig verkommt der Bestand, die Schulen schieben einen 15 - Millionen - Euro - Unterhaltungsstau vor sich her und die Bäder sind in einem erheblichen Ausmaß sanierungsbedürftig. Die geplanten Maßnahmen zur Reparatur von Schulen und Bädern sind demgegenüber völlig unzureichend.
Aufgrund dieser verfehlten Prioritätensetzung lehnen BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN den Haushalt 2003 ab. Der Bürgermeister setzt in finanziell schwierigen Zeiten die falschen Schwerpunkte.

Für die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Rat der Stadt Siegen

Michael Groß

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.