TOP 4.3 Weiß-Flicksche-Grundstück – weitere Vorgehensweise

Antrag zur Sitzung des Rates der Stadt Siegen am 20.07.2011

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen legt folgenden Beschlussvorschlag und Begründung zu dem bereits eingereichten Antrag vor:

Beschlussvorschlag
Das Weiß-Flicksche Grundstück bleibt in seiner vollen Größe als öffentliche Grünfläche erhalten. Der Verkaufsbeschluss des Stadtentwicklungsausschusses vom 07.07.2011 betreffend die nicht mit Wegerechten belastete Fläche wird nicht ausgeführt.

Begründung
Die östliche Begrenzung des Weiß-Flickschen Grundstücks bildet eine mit Sträuchern unterwachsene Baumreihe, die den Park quasi als „grüne Wand" gegenüber den Nachbargrundstücken abschließt.

Die Verwaltung beabsichtigt nun, einen Teil dieser Parkbegrenzung zu verkaufen. Konsequenz des Verkaufs wäre eine vollständige Beseitigung der vorhandenen Begrünung (darunter zwei Bäume, die unter die Baumschutzsatzung fallen, diese sind in der Örtlichkeit schon markiert). Die entstehende Lücke im Sichtschutz hätte erhebliche Auswirkungen auf das Erscheinungsbild des Parks und die Aufenthaltsqualität darin, welche durch den geringen Verkaufserlös nicht zu rechtfertigen sind.

Im Zuge der Haushaltsplanberatungen 2010 beauftragte der Rat die Verwaltung, ein Grünflächenkonzept zu erstellen. Dieser Beschluss wurde aus verschiedenen Gründen nicht ausgeführt. Es ist allerdings nicht vertretbar, Eingriffe in vorhandene Parks vorzunehmen, bevor das Grünflächenkonzept überhaupt vorliegt.

In dem von der Verwaltung erarbeiteten und vom Rat beschlossenen „Integrierten Handlungskonzept Innenstadt" wird zeichnerisch die Absicht der Verwaltung dargestellt, die öffentliche Grünfläche Weiß-Flicksches Grundstück um die angrenzende versiegelte Parkplatzfläche zu erweitern. Im Text ist von einer
"Aufwertung " des Parks die Rede. Diese Darstellung schließt aus unserer Sicht jeden Verkauf von Teilen des Weiß-Flickschen Grundstücks aus.

Beratungsergebnis: Der Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen.

 

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.