Antrag zu Sitzung des Rates der Stadt Siegen am 12.11.2008
Aussprache über das neue Logo des Kreises Siegen-Wittgenstein
 „Die Menschen sind unser Kapital”
 

Hiermit beantragen wir eine offene Aussprache des Rates der Stadt Siegen über das neue Logo/den Slogan des Kreises Siegen-Wittgenstein: „Die Menschen sind unser Kapital.“

Begründung
Der Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein hat dem Kreis ein neues Logo verschrieben, das lautet: „Siegen-Wittgenstein – Die Menschen sind unser Kapital“. Dieses Logo bzw. dieser Slogan ziert mittlerweile nicht nur die Homepage der Kreisverwaltung (von dort ist die oben zur Ansicht eingefügte Kopie entnommen).

Nach Auffassung von Bündnis 90/Die Grünen in Siegen ist die Verwendung eines solchen Logos/Slogans äußerst fragwürdig, sowohl dem Inhalt als auch der Vermittlung in die Kommunen nach. Was das Letztere betrifft: Durch ein Logo – also einen Leitbegriff/ein Leitbild – muss sich die Identität unserer Kommunen tatsächlich ausdrücken können. Es kann nicht aufoktroyiert bzw. ohne Konsultationsprozesse eingeführt werden. Ein solcher Prozesse hat jedoch in unserer Kommune nie stattgefunden. Das ist inakzeptabel.

Was den inhaltlichen Aspekt betrifft, so weisen wir nur auf folgende Umstände hin:

„Die Menschen sind unser Kapital“ - diese Formel variiert den höchst umstrittenen Begriff des „Humankapitals“, der an dieser Stelle nicht diskutiert werden kann, zu dem aber doch soviel zu sagen ist: Er stammt aus der Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre und beschreibt den Mitarbeiter als einen immateriellen Vermögenswert des Unternehmens, den man mit einem gezielten „Human Capital Management“ planen, steuern und kontrollieren kann. An Versuchen, das „Humankapital“ in Euro zu ermitteln, fehlt es nicht.

Wir fragen, ob ein mit dem Begriff des „Humankapitals“ einhergehendes Menschenbild wirklich das zukünftige Leitbild für das Leben und Zusammenleben der Menschen in Siegen-Wittgenstein liefern soll. Die Gesellschaft für deutsche Sprache erklärte den Begriff nicht umsonst im Jahr 2004 zum Unwort des Jahres! Denn, so das Urteil der Jury, es degradiert den Menschen zu einer ökonomischen Größe. Und ausgerechnet dieses Unwort soll nun die Identität Siegen-Wittgensteins ausmachen? Das tragen jedenfalls wir nicht unwidersprochen mit.

Darum halten wir eine allgemeine Aussprache der Stadtverordnetenversammlung unserer Kommune für dringend geboten, die mit dem Ziel geführt werden sollte, folgende Fragen zu klären und an den Landrat zurückzumelden: 1.) Ist die Findung des neuen und zukunftsweisenden Leitbilds (Logo/Slogan) des Kreises hinreichend transparent in unserer Kommune vermittelt worden? Und 2.)  Identifiziert sich unsere Stadt/Gemeinde mit dem Slogan „Die Menschen sind unser Kapital“?

Beratungsergebnis im Rat: mehrheitlich dagegen (CDU- und FDP-Stimmen), 25 Stimmen dafür (SPD, Grüne und Stv. Morgenschweis), Enthaltungen (UWG)

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.