18.06.2008

Anfrage zur Sitzung des Ausschusses für Schul- und Bildungswesen der Stadt Siegen am 24.06.2008
Bauarbeiten Achenbacher Straße

Wie der Presse zu entnehmen war, soll für die weiteren Baumaßnahmen an der Achenbacher Straße noch in 2008 wieder für mehrere Monate eine Vollsperrung der Strasse erfolgen. Betroffen sind zahlreiche Anwohner und viele SchülerInnen der Achenbacher Hauptschule und der Hammerhütter Grundschule. Die Strapazen für die Anlieger waren schon bislang grenzwertig, so dass hier sorgfältig über Möglichkeiten nachgedacht werden sollte, den Straßenbau und die Bedürfnisse der Menschen aufeinander abzustimmen. Vor diesem Hintergrund fragen wir:

  1. Von wann bis wann sollen die Bauzeiten erfolgen? (Bitte genaue Daten). Welche Teilstrecken der Achenbacher Straße sind betroffen?
    Antwort der Verwaltung: Bauphase 1: Von Achenbacher Str. 57 bis Ypernstraße ab September 2008 bis zur Fertigstellung im Winter.

    Bauphase 2: Von Ypernstraße bis Achenbacher Kreisel ab Frühjahr 2009.
    (Genauere Daten gibt es noch nicht, die Auftragsvergabe ist erst in 4 Wochen)
  2. Von wann bis wann ist eine Vollsperrung welcher Teilstrecken der Achenbacher Straße vorgesehen?
    Antwort der Verwaltung: Bauphase 1: Von Hubertusweg bis Ypernstraße von September bis Dezember 2008.

    Bauphase 2: Von Ypernstraße bis Achenbacher Kreisel ab Frühjahr 2009. Die
    Vollsperrung wird 4 Monate andauern. (Genauere Daten gibt es noch nicht, die Auftragsvergabe ist erst in 4 Wochen)
  3. Welche Versorgungsträger werden in welcher Bauphase tätig?
    Antwort der Verwaltung: Bauphase 1: RWE, Telekom, (SVB und EON-Ruhrgas nur bei Bedarf)
    Bauphase 2: wie Bauphase 1 (außer EON- Ruhrgas)
  4. Gibt es Möglichkeiten, nur Teilsperrungen vorzunehmen? Sieht die Verwaltung z.B. Möglichkeiten, die Vollsperrung für den Schulverkehr aufzuheben und Schulbusse passieren zu lassen?
    Antwort der Verwaltung: Nein, diese Möglichkeiten wurden aus Platz- und Sicherheitsgründen verworfen.
  5. Wird die Sommerferienzeit in die Bauzeit einbezogen, um die Belastung für Kinder und Eltern zeitlich zu reduzieren?
    Antwort der Verwaltung: In 2008 nein, da die Baustelle erst danach beginnt.
    Im Sommer 2009 ja, für den Fall, dass die Baustelle noch nicht
    fertiggestellt ist und noch Restarbeiten anfallen.
  6. Kann die Bauzeit insgesamt verkürzt werden?
    Antwort der Verwaltung: Eventuell ja, das ist vom Wetter, von den Unwägbarkeiten der Baumaßnahme, von der Firma und den Versorgungsunternehmen
    abhängig.
    Die Planungsansätze sind realistisch bemessen und nur so kurz gehalten, weil unter Vollsperrung gebaut werden kann.
  7. Wie viele Busse pro Tag und zu welchen Zeiten stellt die VWS für den umständlichen Schüler-Transport zur Hammerhütter Grundschule und zur Achenbacher Hauptschule zur Verfügung? Wer trägt hierfür die Kosten? 
    Antwort der Verwaltung: Der Busersatzverkehr zwischen ZOB und Wohngebiet Achenbacher Str. / Hubertusweg soll Mo-Fr zwischen 6:50 und 17:50 Uhr stündlich
    fahren.
    Am Samstag von 6:50 bis 12:50 Uhr auch jeweils stündlich
    Die anderen Busse fahren wie gehabt über den Achenbacher Kreisel.
    Die Kosten dafür betragen insgesamt 8.636,54 € und sollen jeweils zu
    50% von Stadt und VWS getragen werden.
  8. Welche Fußwege sind für Kinder aus dem Stadtteil Achenbach bzw. aus Richtung Hammerhütte zur Hammerhütter Grundschule vorgesehen?
    Antwort der Verwaltung: Wie in anliegendem Plan dargestellt.

GRÜNE TERMINE

28.01., 14.00, grüne Geschäftsstelle, Grüne Alte
17.00, grüne Geschäftsstelle,  Frauenforum

30.01., 18.00, Fraktionssitzung online, Interessierte bitte im Fraktionsbüro melden für den Zugang

31.01., 19.00, grüne Geschäftsstelle, Vorstandssitzung

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule
11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.