21.08.2007

Anfrage zur Sitzung des Rates der Stadt Siegen am 29.08.2007

Dringender Sanierungsbedarf in der Hammerhütter Grundschule

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

in zahlreichen Vorgesprächen, Telefonaten, Abstimmungen haben wir schließlich in der Ratssitzung im Juni 2006 sowie im November 2006 mündlich und schriftlich auf den dringenden Handlungsbedarf in der Hammerhütter Grundschule hinsichtlich nasser Wände, eintretendem Wasser und Ausblühungen an den Wänden in der (neue eingerichteten) Kantine hingewiesen. Diese Mängel waren der Verwaltung - wie dargestellt - bereits über Jahre bekannt, da sie von der Schule wiederholt gemeldet wurden. Saniert wurde nicht.
Neue Schäden, wie das Herausfallen von Bausubstanz aus der Decke in einem Betreuungsraum der Schule (der daraufhin gesperrt werden musste) wurden ebenfalls in diesem Zuge gemeldet.
Die Situation eskalierte im vergangenen Jahr, Eltern wandten sich an VertreterInnen aus der Kommunalpolitik und hinterfragten die lange Untätigkeit. Der Bürgermeister hatte im Juni 2006 daraufhin schnelle Sanierung zugesagt. Eine weitere Vertröstung gab es in der Ratssitzung im November 2006; hier wurde eine Sanierung spätestens innerhalb der Sommerferien 2007 zugesagt, da bisher nicht mal die Ausschreibung stattgefunden hatte.
Jetzt, nach den Sommerferien 2007 zeigt sich, dass wiederum nichts passiert ist.

Eltern und politische VertreterInnen fragen sich berechtigt, was die Zusagen der Stadtverwaltung Siegen wert sind?

Vor diesem Hintergrund fragen wir:
1. Warum sind die dringend erforderlichen Sanierungsarbeiten im Kantinen- und damit
Essbereich der Kinder entgegen der Zusagen des Verwaltungschefs immer noch nicht
durchgeführt worden?
2. Wer ist dafür verantwortlich? Wie wird mit dem bisher unzuverlässigen und inzwischen
auch unverantwortlichen Handeln verwaltungsintern umgegangen?
3. Wann werden die Sanierungsarbeiten endlich durchgeführt?
4. Kann die Stadtverwaltung Siegen definitiv gesundheitliche Schäden für die
Kinder ausschließen?

 

Die Antwort der Verwaltung> [PDF]

GRÜNE TERMINE

28.01., 14.00, grüne Geschäftsstelle, Grüne Alte
17.00, grüne Geschäftsstelle,  Frauenforum

30.01., 18.00, Fraktionssitzung online, Interessierte bitte im Fraktionsbüro melden für den Zugang

31.01., 19.00, grüne Geschäftsstelle, Vorstandssitzung

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule
11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.