Siegen, 21.07.2004

Antrag zu TOP 14 der Sitzung des Rates am 21.07.2004
Aufhebung des Sargzwangs


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
hiermit bittet die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, den folgenden Antrag auf die
Tagesordnung der heutigen Ratssitzung zu setzen.

Beschlussvorschlag
1. §9 Absatz 1 wird folgendermaßen ergänzt: Ausnahmsweise ist die Bestattung ohne Sarg zugelassen, wenn nach den Grundsätzen oder Regelungen der Glaubensgemeinschaft, der die oder der Verstorbene angehört hat, eine Bestattung ohne Sarg vorgesehen ist. In diesem Fall ist der Leichnam in ein Leinentuch aus Stoff vollständig einzuwickeln.

2. §8 Absatz 2 wird folgendermaßen ergänzt: Erdbestattungen müssen innerhalb von 8 Tagen nach dem Tode durchgeführt werden, im Falle einer Bestattung ohne Sarg innerhalb von 4 Tagen..

Begründung
Die Achtung vor fremden Kulturen und den religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen anderer Menschen gehört zu den tragenden Säulen unserer Kultur.
Folgerichtig bestimmt auch §7 Absatz 2 Landesbestattungsgesetz NRW: "Soweit möglich, sind Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass Bestattungen unter Berücksichtigung des Empfindens der Bevölkerung und der Glaubensgemeinschaft, der die zu Bestattenden angehörten, vorgenommen werden können."

Unsere Nachfrage, welche zwingenden Gründe die Verwaltung veranlassen, bei der Novellierung der Friedhofssatzung die Beibehaltung des Sargzwangs vorzuschlagen, führte trotz umfangreicher mündlicher Erläuterungen der Verwaltung zu keinen greifbaren Ergebnissen. Vor dem Hintergrund, dass zum Beispiel die Stadt Kreuztal gerade die Aufhebung des Sargzwangs beschlossen hat, sind solche Gründe auch kaum vorstellbar.

Unser Beschlussvorschlag zu §9 lehnt sich daher an die Formulierung der Stadt Kreuztal an, während der Vorschlag zu §8 darüber hinaus geht, um den von der Verwaltung geäußerten hygienischen Bedenken Rechnung zu tragen.

Beratungsergebnis:

Mehrheitlich dagegen, 8 Stimmen dafür

GRÜNE TERMINE

06.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

08.02., 18.00, grüne Geschäftsstelle,  Arbeitsforum „Klimaschutz und Energiewende vor Ort"
            20.00, Ort wird noch bekannt gegeben, AK Umwelt, Klima & Wirtschaft

11.02., 11.00, Siegen, Unterstadt, grüner Infostand zum Thema Gesamtschule/Bürger*innen-Entscheid
            11.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Klimawald
            14.00, grüne Geschäftsstelle, Arbeitsforum Verkehr

13.02., 18.00, offene Fraktionssitzung, Atriumsaal Siegerlandhalle

Grüne Zeitung 2022

Infos zur GRÜNEN Geschäftsstelle

Hier sind wir zu erreichen:
BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Stadtverband Siegen
Löhrstr.12, 57072 Siegen
0271 / 38750662
stadtverband@remove-this.gruene-siegen.de

Geschäftszeiten:
Um Energie zu sparen, bleibt unsere Geschäftsstelle diesen Winter über geschlossen. Die Mitarbeiter*innen arbeiten im Homeoffice.
Bitte hinterlassen Sie uns Ihr Anliegen telefonisch auf dem Anrufbeantworter oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen

Gäste und Interessierte sind zu unseren Sitzungen willkommen! Bei Interesse bitte im Stadtverband oder bei der Fraktion melden für nähere Infos, unsere Sitzungen finden zum Teil online bzw. an wechselnden Orten statt.