03.06.2019

Filmvorführungen gegenüber der Sieguferstufen

Antrag gem. § 9 der GO des Rates der Universitätsstadt Siegen Zur Ratssitzung am 19.6.2019

Die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP beantragen:

Der Rat beschließt:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob es Möglichkeiten zur Schaffung von Vorrichtungen z.B. für Filmvorführungen gibt, die gegenüber den Sieguferstufen installiert werden.
  2. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Installierung einer mobilen, kleinen Bühne z.B. gegenüber den Sieguferstufen möglich ist um beispielsweise kleine Musikdarbietungen durchzuführen.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob die Maueranlage gegenüber den Sieguferstufen geeignet ist um hier Kunstobjekte per Lichtinstallation an die Mauer zu projizieren.

Begründung: In begrenzten Maße soll nach Wunsch der unterzeichnenden Fraktionen mehrmals im Jahr anlassbezogen die Fläche an der Siegener Stufenanlage als Eventfläche im oben dargestellten Sinne genutzt werden (z.B. Stadtfest, Europatag oder ähnliches). Ziel ist es dabei von den Sieguferstufen aus, verschiedene kulturelle Angebote betrachten zu können. Damit würde im Siegener Stadtzentrum eine weitere Möglichkeit zur Attraktivierung der Innenstadt geschaffen. Klar muss dabei aber bleiben, dass die Fläche nur an wenigen ausgesuchten Tagen ausschließlich durch die Stadt Siegen im oben genannten Sinne zu nutzen sein soll.

URL:http://www.gruene-siegen.de/stadtratsfraktion-siegen/antraege-anfragen/2019/27-05-19-filmvorfuehrungen-gegenueber-der-sieguferstufen/